PS Hündinnen

Hündinnen auf Pflegestellen i

n Deutschland

Wenn ihr einem unserer Schützlinge ein Zuhause und eine Familie bieten möchtet oder noch weitere Informationen benötigt zögert nicht eine E-Mail zu schicken:

protectanimalsinneed@gmail.com


Aruna

ArunaName: Aruna
Geboren: 10.02.2010
Rasse: Mischling,
Geschlecht: Hündin,
Kastriert: Ja, Größe: Ca 40-45 cm, Verträglich mit Rüden: Ja, Verträglich mit Hündinnen: Ja, Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt, Verträglich mit Kindern: Nicht bekannt.

Update, 11/18:
Aruna lebt nun seit einigen Wochen auf ihrer Pflegestelle in Köln und hat schon sehr viel gelernt.
Sie ist eine freundliche und offene Hündin die gerne im Auto mitfährt und auch schon mal alleine Zuhause bleiben kann.
Lange Spaziergänge machen ihr besonders viel Freude. Hierbei läuft sievorbildlich an der Leine.
Stubenrein ist Aruna auch schon.

Jetzt müsste es doch mit dem eigenem Zuhause klappen

Lebt im Shelter seit: Ende 2014 Unsere süße Aruna gehört leider auch zu den Langzeitinsassen aus dem Shelter von Babeni. Seit 3 Jahren lebt die, mittlerweile fast 4 jährige Hündin, an diesem tristen Ort. 3 Jahre, eingesperrt auf ca 2X 3 Metern, die sie sich mit 3-4 anderen Hündinen teilen muss. NIEMAND FRUG BISHER NACH IHR, NIEMAND INTERESSIERTE SICH JE FÜR SIE, NIEMAND SIEHT SIE, Vielleicht liegt es daran das die, ca 45 cm große Mausi, ein wenig unscheinbar wirkt. Aruna gehört nicht zu den aufdringlichen Hunden, die vorne am Gitter stehen und betteln das sie um jeden Preis gestreichelt werden. Dafür ist sie schon zu enttäuscht. Ihre Erwartungshaltung und Hoffnung dem Menschen gegenüber ist stark geschrumpft mit den Jahren. Was natürlich nicht heißt das sie sich keinen menschlichen Kontakt wünscht. Innerhalb des Zwingers, wenn man auf sie zu geht zeigt sich Aruna absolut freundlich und offen. Wir sind sicher das sich Aruna sich schnell zu einem lebenslustigen fröhlichen Familienmitglied entwickeln würde….wenn sie nur einmal die Gelegenheit dazu bekäme. Aruna hat eine Chance so sehr verdient! Aruna lebt noch im Babeni Shelter. Bitte versteht uns, dass wir nur reservierte Hunde, aufgrund von Platzmangel, aus dem Shelter holen können. Sobald diese Hunde ausgereist sind, können wir die nächsten Fellnasen auf die Pflegestelle setzen und auf die Reise in ihr neues Leben vorbereiten. Wer schenkt Aruna die Freiheit?
Update 06/18:
Aruna konnte das Shelter mittlerweile verlassen und lebt aktuell auf einer rumänischen Pflegestelle.
Leider gab es für Aruna noch nicht eine einzige Anfrage
Wann wird ihr Tag endlich kommen?

PAN-Vermittlung: Telefonat Fragebogen Vorkontrolle Schutzvertrag Schutzgebühr – 300 Euro (inkl. Chippen, Impfen, Kastration (je nach Alter),Transport, Snap4 Test (Borreliose, Canine Ehrlichiose, Canine Anaplasmose, Herzwurm), Kotprobe, EU-Heimtierausweis) DIE SCHUTZGEBÜHR IST NICHT VERHANDELBAR UND RATENZAHLUNG LEIDER NICHT MEHR AKZEPTIERT (aufgrund von zu vielen schlechten Erfahrungen)


Elsa

Name: Elsa,

Rasse: Mischling,

Geschlecht: Hündin,

Kastriert: Ja,

Größe: ca 40-45 cm,

Alter: 20.11.2006

Vertraglich mit Rüden: Ja,

Verträglich mit Hündinnen: Ja,

Verträglich mit Katzen: ja,

Verträglich mit Kindern: Nicht bekannt,

UPDATE 01/19 Elsa ist jetzt seit einer Woche bei ihrer Pflegestelle in Kassel. Sie ist eine absolut liebenswerte Hündin, die gern auch noch ein paar Runden dreht. Dabei geht sie brav an der Leine. Sie versteht sich mit anderen Hunden, wobei natürlich die Sympathie entscheidet, und auch Katzen. Sie liebt es, draußen zu spielen, aber auch ihr warmes Körbchen und Streichelheiten werden von ihr gern angenommen. Ebenso ist sie stubenrein und kann auch ein Weilchen allein bleiben. Sie fährt im Auto mit, kennt auch die Straßenbahn und geniest endlich ihr Leben. Nur mit Treppen und Boden-bzw. Türschwellen kann sie sich schwer anfreunden. UPDATE 10/18: Elasa konnte aus dem Shelter gesichert werden und befindet sich nun auf einer rumänischen Pflegestelle. Nach wie vor hofft Elsa auf ein warmes Heim vor dem Winter. Elsa wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Stella im Shelter abgegeben. Ihr Leben lang waren sie zusammen und nun wo sie alt sind wurden sie sogar gemeinsam im Shelter abgeschoben. Elsas Schwester war sehr krank und konnte das Shelter bereits verlassen. Nun bleibt Elsa zurück und versteht die Welt nicht mehr. Wer hat ein Herz für unser altes Mädchen und schenkt ihr noch ein paar schöne Jahre im warmen? Schreibt uns bei Fragen oder Interesse bitte eine PN, da Kommentare schnell unter gehen