Kastrationen

PAN – Protect animals in need e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, an der Basis zu helfen.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir vor Ort Kastrationsprojekte, um die Population der streunenden Hunde und Katzen verringern wollen. Nur die aktive Arbeit vor Ort hilft, das Leid vor Ort zu reduzieren.

Seit 2014 erfolgten 300 Kastrationen von Hunden und Katzen, durch unsere Basisarbeit

Im September erfolgten 27 Kastrationen!

Eine unkastrierte Hündin, ihr Rüde und all ihre Welpen, alle unkastriert und nicht sterilisiert, schaffen es auf folgende Nachkommenszahl, wenn sie die Möglichkeit haben, sich unkontrolliert zu vermehren:

1. Jahr: 16

2. Jahr: 128

3. Jahr: 2,043

5. Jahr: 12,288

6. Jahr: 67,000

Um das Leid vieler toller Hunde zu verhindern, ist es wichtig, dieser Welle an Nachwuchs mit Kastrationen und Sterilisationen entgegenzuwirken.


Projekt Tulcea – 8.12.2019

Wie angekündigt wurden heute die ersten Tiere in Tulcea kastriert.
„Anim All Delta“ brachte 8 Streuner-Katzen zur Kastration.
Der Anfang ist gemacht….und es geht weiter nächste Woche

Kastrationsmarathon

Die Vorbereitungen zu unserem Kastrationsprojekt Ende April laufen auf Hochtouren. Mit offenen Armen empfängt uns die Gemeinde Galicea. Der stellvertretende Bürgermeister Maracine Alexandru Florin macht es uns möglich, in den Räumlichkeiten einer alten Schule kastrieren lassen zu können. Auch sorgte er für das Aufhängen unserer Plakate rund um Galicia. Wir freuen uns persönlich dabei sein zu können und hoffen auf eine gute Resonanz bei unserem neuen Projekt.

Pan e.V Kastrationsmarathon

29.09. – 04.10.2017

Der Besuch des Teams in Rumänien neigt sich dem Ende und wir sind stolz auf unsere Mädels, Alin und alle Helfer die unser spontanes Mini-Kastraprojekt erfolgreich heute zum Abschluss gebracht haben.

8 Hündinnen und 5 Rüden wurden kastriert.4 Patienten waren davon Neuzugänge aus dem Shelter.

Die anderen wurden heute kurzzeitig für die Kastrationen eingefangen.

Wir werden weiter kastrieren denn wieder einmal haben wir gesehen wie wichtig Basisarbeit ist.

Seid auch Ihr ein Teil davon und helft uns zu helfen.

Euer PAN Team